28.10.2016 in BVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Mitte hat sich konstituiert

 
Begrüßung im neuen Amt und Abschied

Am Donnerstagabend, 27.10.16, hat sich die Bezirksverordnetenversammlung von Mitte konstituiert. Dabei wurde Sascha Schug (SPD) in das Amt des Vorstehers der BVV gewählt. Neuer Bezirksbürgermeister ist Stephan von Dassel (Bündnis90/Die Grünen). Zum stellvertretenden Bürgermeister und Stadtrat wurde Ephraim Gothe (SPD) von einer großen Mehrheit der Versammlung gewählt und vereidigt. In weitere Stadtratsposten wurden Sabine Weissler (Bündnis90/Die Grünen) und Carsten Spallek (CDU) gewählt. Sven Diedrich (Die Linke) zog überraschenderweise seine Kandidatur zurück, so dass in der BVV-Sitzung November dieser Stadtratsposten nachgewählt werden muss. Das Bezirksamt tagt erstmalig am 28.10. und nimmt die Geschäftsverteilung vor. Die BVV hatte sich zuvor eine Geschäftsordnung gegeben.

Verabschiedet wurden Sabine Smentek (bisher Stadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility-Management) und Dr. Christian Hanke (bisheriger Bezirksbürgermeister). Stephan von Dassel dankte in einer kurzen Rede beiden für ihr Engagement, die Fraktionsvorsitzende der SPD hob die Verdienste beider hervor und dankte im Namen der Fraktion und überreichte einen Blumenstrauß. Sowohl Sabine Smentek, als auch Dr. Christian Hanke gehörten weiterhin der SPD-Fraktion in der BVV Mitte an und können so ihr Wissen und Können einbringen.

14.07.2016 in BVV

Integrationspreis 2016

 

04.12.2013 in BVV

Integrationspreis 2013

 

22.10.2011 in BVV

Erste Klausur der neuen BVV- Fraktion

 

Erste Klausur der neuen BVV- Fraktion

 

Heute fand im Kurt- Schumacher- Haus die erste Klausur der SPD- BVV- Fraktion statt. Es ging in erster Linie um das Wie. Viele Kollegen/Kolleginnen sind neu in der BVV - ich auch - und so war es sehr spannend zu erfahren, wie man Wünsche der Bevölkerung in praktische Politik umwandeln kann. Allen ist klar, daß wir nur gemeinsam stark sind. Mit der CDU- Fraktion, mit der wir eine Zählgemeinschaft bilden, werden wir eng zusammen arbeiten, aber selbstverständlich auch mit den anderen Fraktionen den Kontakt suchen. Mit den "Piraten" und der Linken haben bereits erste Gespräche stattgefunden. Ich glaube, es wird eine interessante Legislatur.