Stellenausschreibung Wissenschaftliche Mitarbeiter*in Teilzeitbeschäftigung (30h)

Veröffentlicht am 17.10.2018 in Bezirk

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin sucht ab sofort ein*e wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in  in Teilzeitbeschäftigung (30 Stunden) befristet bis zum Ende der Wahlperiode (voraussichtlich 2021).

Aufgabenprofil

  • Organisation und Koordination des Fraktionsbüros
  • Recherche und inhaltliche Unterstützung der Fraktionär*innen bei der Ausschussarbeit
  • Aufarbeitung und Recherche von fachpolitischen Themen
  • Unterstützung und Zuarbeit für die Erarbeitung von Initiativen in der BVV
  • Vorbereitung und Unterstützung haushaltspolitischer Beratungen
  • Beantwortung von Bürger*innenanfragen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pressespiegel, Unterstützung bei der Betreuung von Internet- und Social Media-Auftritten der Fraktion
  • Organisation von Veranstaltungen und Zielgruppengesprächen
  • Urlaubs- und Krankheitsvertretung der anderen Mitarbeiter*innen der Fraktion 

Angebot

Wibieteeininteressanteabwechslungsreichunverantwortungsvolle Tätigkeit in der Kommunalpolitik. Die Stelle ist befristet bis Ende der Wahlperiode (voraussichtlich Ende 2021). Arbeitsort ist der Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 in 10178 Berlin.
 

Die Vergütung orientiert sich an der Qualifikation und der Erfahrung und erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

 

Bewerbung

 

Entsprechend unseres Selbstverständnisses freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

Wir möchten gerade Frauen explizit auffordern sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt.

 

Bitte richten Sie IhrBewerbung an den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Daniel Schwarz unsendeSidiesmit aussagekräftigen Unterlagen bis zu4.11.2018 ausschließlicper E-Mail in einer PDF (max.3 MB) an daniel.schwarz@spd-fraktion-mitte.de.

Die Auswahlwahlgespräche werden in der Woche ab dem 5. November stattfinden. Sollten Sie Fragen habenbeantwortewir diesgernpeE-Mail odetelefoniscunte0170/3206951.

 

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.