Das sind die Themen der SPD-Fraktion Mitte für die März-BVV

Veröffentlicht am 13.03.2018 in Pressemitteilung

Anträge

  • Gestaltung des Teils des Schulhofes vor und hinter den Pavillons BT3 und BT4 der Gottfried-Röhl-Grundschule (DS 1096/V)
  • Aufstockung der personellen Ressourcen im Schulamt und FM (DS 1102/V)
  • Sichere Überquerung der Flottwellstraße ermöglichen (DS 1107/V)
  • Aktienerwerb an den Uferhallen unterstützen (DS 1110/V)
  • Mitte für alle Einkommensschichten offenhalten (DS 1113/V)
  • Die Integration von statusgewandelten Flüchtlingshaushalten in den Wohnungsmarkt ist Pflicht und nicht Kür (DS 1116/V)
  • Neue Straßennamen im Afrikanischen Viertel (DS 1118/V)

 

Große Anfragen

  • Wie geht es weiter mit dem Grundstück Pohlstraße 8-16? (DS 1076/V)
  • Jahrelang Baustelle und Lärm im Weltkulturerbe Hansaviertel? (DS 1082/V)
  • Platz ist in der kleinsten Hütte – wie geht es weiter an der Anna-Lindh-Schule? (DS 1087/V)

 

Schriftliche Anfragen

  • Türkisch AG in Grundschulen (KA 0332/V)
  • Fahrverbot für Dieselfahrzeuge (KA 0333/V)
  • Mindestausstattung mit Sonderpädagog*Innen an Brennpunktgrundschulen (KA 0334/V)
  • Sanierung der Flächen an der Leipziger Straße – Nachfrage zur Schriftlichen Anfrage 0099/V (KA 0335/V)

pdf-Datei