17.05.2019 in Pressemitteilung

Das waren die Themen der SPD-Fraktion Mitte für die Mai-BVV

 

Neuwahl des Vorstands der BVV Mitte

 

Frank Bertermann (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) wurde zum Vorsteher der BVV Mitte gewählt. Er folgt in diesem Amt Sascha Schug nach. Zur stellvertretenden BVV-Vorsteherin wählte die Versammlung Sonja Kreitmair (SPD-Fraktion). Jürgen Radloff-Gleitze (SPD-Fraktion) wurde zum Beisitzer im BVV-Vorstand gewählt. Die Wahl erfolgte entsprechend der Zählgemeinschaftsvereinbarung.

 

Antrag zum Eckwertebeschluss für den Doppelhaushalt 2020/2021

 

In der heutigen BVV wurde auch ein Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen für den Eckwertebeschluss zum Doppelhaushalt 2020/2021 angenommen. Darin werden insbesondere neue, zusätzliche und den Fraktionen besonders wichtige Maßnahmen beschrieben, die über eine einfache Fortschreibung der bisherigen Ausgaben hinausgehen. Besonders profitieren werden davon soziale Projekt und der Unterhalt der Grünflächen.

Siehe dazu: Drucksache 1908/V (Link)

 

14.05.2019 in Kultur

Infostele am Blutmai-Gedenkstein in der Wiesenstraße eingeweiht

 

 

Ein Beispiel gutnachbarschaftlicher Zusammenarbeit

 

Am 4. Mai 2019 wurde zum 90. Jahrestag der „Blutmai“-Krawalle neben dem „Blutmai“-Gedenkstein an der Walter-Röber-Brücke in Anwesenheit von Abgeordnetenhauspräsident Ralf Wieland, dessen Rede hier dokumentiert wird, eine Infostele eingeweiht. 

 

Auf dem Gedenkstein, der dort seit vielen Jahren steht, ist zu lesen: „Anfang Mai 1929 fanden hier bei Straßenkämpfen 19 Menschen den Tod, 250 wurden verletzt.“ Vielen war das zu wenig! Es wurden mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Auch im benachbarten Tageszentrum „Wiese 30“ für psychisch kranke Menschen sah man das so. Als Reaktion entstand dort eine AG Gedenkstein, an der sich Besucher*innen des Tageszentrums, aber auch Menschen aus der Nachbarschaft und historisch Interessierte aktiv beteiligten. Man wollte das Gedenken an die Toten wachhalten, besser über die historischen Hintergründe informieren und auch etwas zum Zusammenhalt im Kiez beitragen. Die Ergebnisse flossen in eine neue Internetseite ein, auf die ein QR-Code auf der Stele führt. Hier werden die Hintergründe der brutalen Mai-Unruhen von 1929 erläutert. 

 

06.05.2019 in Stadtentwicklung

Kiezspaziergang mit Bezirksstadtrat Ephraim Gothe: Regierungsviertel

 

In jedem der zehn Stadtteile des Bezirks bietet unser Stadtrat Ephraim Gothe seit dem Jahr 2018 Interessierten die Möglichkeit, gemeinsam den Stadtteil zu erkunden. Organisation und Führung übernehmen die Stadtteilkoordinationen des Bezirks, die bis Oktober 2019 in jedem Stadtteil mindestens einen interessanten Rundgang vorbereiten. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, auf den zweistündigen Touren mit ihrem Stadtrat ins Gespräch zu kommen.

 

Dritter Kiezspaziergang 2019 mit Bezirksstadtrat Ephraim Gothe
am Donnerstag, 23. Mai von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

in der Bezirksregion Regierungsviertel

Treffpunkt: Kieztreff Koepjohann, Große Hamburger Straße 29, 10115 Berlin

 

Für Donnerstag, 23. Mai 2019 hat die Stadtteilkoordinatorin der Bezirksregionen Regierungsviertel und Alexanderplatz ein vielfältiges Programm für Sie vorbereitet. Der ca. vier Kilometer lange Rundgang führt dabei zu fünf Stationen:

 

18.04.2019 in Pressemitteilung

SPD-Fraktion Mitte wählt Sascha Schug zum neuen Vorsitzenden

 

Am Montag, 8. April 2019, hat die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversamm­lung Mitte bei ihrer turnusmäßigen Vorstandswahl unter der Leitung von Abgeordneten­hauspräsident Ralf Wieland einen neuen Vorstand gewählt. 

 

Mit Sascha Schug, dem bisherigen Vorsteher der BVV Mitte und Sprecher für Stadtentwicklung, wählte die Fraktion einen neuen Vorsitzenden. Schug gehört der BVV seit 2011 an. Er folgt in diesem Amt Martina Matischok nach, die der Fraktion als Verordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit, Ordnungsamt und Gleichstellung erhalten bleibt.

 

Susanne Fischer, Sprecherin der Fraktion für Wirtschaft, Arbeit, Ordnungsamt, Gleichstellung, und Daniel Schwarz, jugendpolitischer Sprecher der Fraktion, wurden als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt. Andreas Hauptenbuchner, der nicht noch einmal für den stellvertretenden Vorsitz kandidiert hatte, wurde als Fraktionskassierer bestätigt. Neu in den Vorstand als stellvertretende Vorsitzende wählte die Fraktion Sonja Kreitmair, Sprecherin für Umwelt, Natur, Verkehr und Grün­flächen.

 

Nach seiner Wahl erklärte der neue Vorsitzende Sascha Schug: „Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen, die mit der Aufstellung des Doppelhaushaltes 2020/2021 schon sehr bald sehr konkret werden.“ Er dankte seiner Vorgängerin Martina Matischok im Namen der Fraktion für ihren langjährigen Einsatz und versprach, die erfolg­reiche Arbeit der vergangenen Jahre fortzuführen.

04.04.2019 in Umwelt

Der Ahorn – Was lange währt, wird endlich gut

 

Im Gedenken an Stefan Draeger, verstorben am 30. Juli 2018.

 

Am 3. April 2019 war es soweit - der von den SPD-BVV-Fraktionären privat gespendete Ahorn wurde als erster Baum in einer Reihe auf dem Mittelstreifen der Schwedenstraße nördlich der Osloer Straße gepflanzt. 

 

Zugegen waren von der Fraktion der SPD BVV Mitte die Vorsitzende Martina Matischok, die Bezirksverordneten Sonja Kreitmair und Jürgen Radloff-Gleitze sowie Dr. Peter Fäßler aus dem Fraktionsbüro.

 

25.03.2019 in Gesundheit

Neuen Kontaktstelle von Fixpunkt e. V. am Leopoldplatz eröffnet

 
Aufenthaltsraum

 

Am 25. März öffnete die neuen Kontaktstelle von Fixpunkt e. V. am Leopoldplatz offiziell ihre Räumlichkeiten. Dies ist endlich wieder eine gute Nachricht für die Menschen am Leopoldplatz im Wedding. Nachdem das Café Knorke am Leopoldplatz schließen musste, fehlte ein wichtiger Baustein der Präventionsarbeit vor Ort, um den Leo für alle lebenswert zu machen. Umso mehr freuen wir uns, dass es jetzt wieder einen Aufenthaltsraum mit Beratungsstelle für die Menschen am Leopoldplatz gibt, die von Drogen- oder Alkoholsucht betroffen sind. Von den neuen Räumlichkeiten und dem Konzept des engagierten Teams konnten sich heute unser Stadtrat Ephraim Gothe und unsere stellv. Fraktionsvorsitzende Susanne Fischer ein Bild machen.